Dienstag, 5. März 2013

Mein Wunder

Die Sonne kommt raus und so viele tolle, bunte Lacke lassen sich auf den Nägeln der Mädels blicken. Leider sind die schönen Glitzerlacke und die Nagellackentferner nicht gerade pflegend für die zarten Finger. Viele Nägel werden weich, brechen ab oder splittern. Wenn ihr das Gleiche Problem habt, kann ich euch eine Lösung verraten.
Vor einigen Jahren bin ich verzweifelt und hilfesuchend in den nächsten Douglas gelaufen und dort wurde mir der Micro Cell 2000 Nail Repair in die Hand gedrückt. 
Also ab nach Hause und fleißig nach Anleitung lackiert.
Anwendung 
Nagelhaut mit einem Fettkörper schüzen und an zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils eine Schicht NAIL REPAIR auftragen. Am dritten Behandlungstag mit NAIL REPAIR REMOVER alle Schichten entfernen und die Behandlung wie am ersten und zweiten Tag wiederholen. Die Kur sollte 2–3 Wochen durchgeführt werden. Anschließend empfiehlt es sich, NAIL REPAIR 1x wöchentlich als Unterlack zu verwenden.

Fazit
Und was soll ich sagen, er wirkt WUNDER. Nicht nur, dass meine Nägel toll wachsen und nicht mehr splitter, sondern sie sehen auch noch mit dem Lack schön gepflegt und glänzend aus und ich konnte feststellen, dass die Nagelspitzen weiß werden. Viele Mädels haben ja eher durchsichtige Fingernägel, aber meine wachsen durch den Lack schön weiß nach.

Wenn meine Nägel also nach ein paar Wochen Beanspruchung vieler bunter Lacke wieder splittern und reißen, gibts ne Extrakur dieses Wunderlackes und alles ist wieder in Butter. Manchmal verwende ich den Micro Cell aber auch als Unterlack zwischendurch.


Unbedingt beachten: Ob Nail Repair oder Nail Wonder von Micro Cell 2000 ist ein großer Unterschied, da ich mich auch schon vergriffen habe.
Mittlerweile gibt es auch Farblacke von Micro Cell, zu denen ich aber nichts sagen kann.
Durch das enthaltene Formaldehyd kann es zu einem leichten kribbeln kommen. Das hatte ich in der Anfangszeit doch öfter mal, ist aber schnell wieder weg.
Schade finde ich, dass der Lack schnell zu verdunsten scheint. Das letzte Viertel des Lackes ist nicht mehr verwendbar, da er mit der Zeit immer dickflüssiger wird und Fäden zieht. Da hilft dann leider nur noch entsorgen, bei dem doch recht hohen Preis.
Aber dieser Lack bleibt seit vielen Jahren mein Nachkaufprodukt, was ich von keinem anderen Artikel in meiner Sammlung sagen kann.


Kisses
Bea

9 Kommentare:

  1. toll, dass du mit uns diesen produkt mitgeteilt hast, ich finde es auch sehr natürlich! *.* voll schön!
    wenn du zeit und lust hast, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? :)
    http://coldinvitation.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Gerne, ich folge dir :)
    Ich bin froh sagen zu können, dass ich diesen Nagellack nicht brauche ^^ Meine Nägel wachsen auch so schnell, hart und weiß.. Manchmal bin ich sogar genervt davon, dass sie so schnell nachwachsen :D aber insgesamt bin ich natürlich froh..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du. :)
    Danke für deinen Kommentar.
    Du hast einen schönen Blog & ich habe gerne Lust auf gegenseitiges verfolgen! :3

    http://traumlandtraeume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. mir gefällt dein blog echt gut, ich folge dir gleich mal, hoffe du mir auch
    xx sarah
    http://endlesslight-sarah.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Super Tipp, ich such schon lange nach etwas, dass die Nägel natürlich aussehen lässt und gegen das ewig Abbrechen hilft! :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, hast echt einen schönen Blog!! :)
    Vielleicht hättest du ja lust auf gegenseitiges Folgen??

    love,
    Alicia

    leeshionable.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, sieht toll aus.

    AntwortenLöschen
  8. Genau so ein Wundermittel suche ich gerade :)
    Überlege mir jetzt, das zu kaufen :)

    Vielleicht schaust du ja auch mal auf meinem Blog vorbei :)
    Würde mich freuen :)

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.